check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Karriereportal

Zukunft sichern!

Hand in Hand in einem starken Team

Wir sichern Zukunft: Für unsere Patient:innen, für die Gesellschaft und - ganz wichtig - für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit unserer Arbeit ermöglichen wir den Menschen, die bei uns untergebracht werden, eine Chance auf Rehabilitation. Gleichzeitig ist es unsere Aufgabe, die Allgemeinheit nachhaltig vor weiteren Gefahren zu schützen. Dafür brauchen wir gut ausgebildete und engagierte Fachleute.

"Behandlung" und "Sicherung" gehen bei uns Hand in Hand. Und Hand in Hand arbeiten auch unsere multiprofessionellen Teams auf den Stationen: Die Kolleginnen und Kollegen schätzen den Zusammenhalt und die vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit.

Bestmögliche Arbeitsbedingungen

Unsere sechs Kliniken wissen genau, was sie an ihren Leuten haben und bemühen sich, ihnen bestmögliche Arbeitsbedingungen zu bieten - auch für ihre berufliche und persönliche Zukunft. Hier verbinden sich die Sicherheiten des öffentlichen Dienstes mit einer spannenden Arbeit und persönlichen Förderung. Und mit vielem mehr, wie etwa Flexibilität, Gesundheitsfürsorge oder Innovation. Und das alles in einem großen kommunalen Verband mit verschiedensten Möglichkeiten. Neugierig geworden? Schauen Sie rein und erfahren Sie mehr.

Forensische LWL-Kliniken in Westfalen-Lippe

Sechs forensisch-psychiatrische Fachkliniken (rot markiert), eine neue Klinik in Bau in Hörstel, zwei weitere vom Land NRW geplant (blau markiert)

Zu unseren Kliniken

Eine Karte mit den Standorten der forensischen LWL-Kliniken in Westfalen-Lippe (Bild: LWL/Screenshot Matthias-Heise-Film)

Interesse an offenen Stellen?

Unsere Praxis-Fachleute stellen ihre Arbeit im LWL-Maßregelvollzug vor

Schauen Sie mit Ihren Kolleg:innen in die forensischen LWL-Kliniken. Sie stellen Ihnen die unterschiedlichen Arbeitsbereiche vor und nehmen Sie mit in die Praxis.

Zu den Arbeitsfeldern im Maßregelvollzug

Aktuelles

Wilfried-Rasch-Klinik verstärkt pflegerische Praxisausbildung

Jan. 2023 | Die pflegerische Praxisausbildung in unserer Dortmunder Wilfried-Rasch-Klinik bekommt Verstärkung: Die Gesundheits- und Krankenpflegerinnen Jasmin Hellbach und Romina Erstling und der Altenpfleger Jan Zahlten haben erfolgreich ihre Weiterbildung zum Praxisanleiter abgeschlossen.  Damit hat sich das Team der pflegerischen Praxisanleitung auf nunmehr sieben Personen für zwei Stationen fast verdoppelt.

Als forensisch-psychiatrische Fachklinik hat die Wilfried-Rasch-Klinik zwar keine eigenen Auszubildenden, ermöglicht aber - wie alle Maßregelvollzugskliniken des LWL - mehrwöchige Praxiseinsätze im Rahmen der Pflegeausbildung.

Zwei Männer und zwei Frauen stehen in einem hellen Gang und lächeln in die Kamera, Bild: LWL/Schufi

Folgen Sie uns!