Weiterentwicklung im Beruf

Stimmen aus dem LWL-Maßregelvollzug. Das sagen Kolleginnen und Kollegen:

"Gute Unterstützung für Psychotherapie-Ausbildung"

"Ich studiere berufsbegleitend"

"Chance zur Weiterbildung in Gartentherapie"

Nicht Mauern, sondern Menschen fördern

Nicht Mauern, sondern Menschen schaffen die höchste Sicherheit im Maßregelvollzug. Vor allem durch die fachgerechte Arbeit der Beschäftigten gelingt es, psychisch kranke und suchtkranke Straftäterinnen und Straftäter so weit zu therapieren, dass eine Rückkehr in die Gesellschaft verantwortet werden kann. Daher hat der LWL-Maßregelvollzug ein hohes Interesse daran, dass seine Beschäftigten nicht nur gut qualifiziert sind, sondern ihre Kompetenzen auch zielgerichtet weiterentwickeln und in der Praxis anwenden können. Auch wird Wert darauf gelegt, dass die therapeutisch und pflegerisch Tätigen Gelegenheit haben, ihr eigenes Handeln regelmäßig zu reflektieren.

Eigene LWL-Akademie für Forensische Psychiatrie

  • ausgerichtet auf die Praxis, orientiert an wissenschaftlichen Standards
  • breitgefächertes Programm für verschiedene Berufsgruppen, Ausbildungsniveaus und Bildungsziele
  • Grundlagenseminar für neue Beschäftigte in drei Modulen
  • Führungskräftequalifikation
  • Bedarfsgerechte Inhouse-Schulungen
  • außerdem möglich: Teilnahme an relevanten externen Bildungsangeboten und Fachtagungen

Fach-Ausbildungen und akademische Abschlüsse

  • Unterstützung der Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (siehe einzelne Kliniken)
  • Facharztausbildung Psychiatrie und Psychotherapie (siehe einzelne Kliniken)
  • Berufsbegleitendes Bachelorstudium für Pflegefachpersonal mit der Universität der Diakonie Bielefeld
  • Möglichkeit zur Promotion für ärztlich und psychologisch Beschäftigte durch wissenschaftliches Engagement in Forschungsprojekten der LWL-Akademie für Forensische Psychiatrie (Prof. Dr. B. Schiffer)
  • individuell ausgewählte berufsbegleitende Fachweiterbildungen und Studiengänge

Fachliteratur zur Ausleihe

  • kostenlose Ausleihe von Fachbüchern und -zeitschriften
  • Beratung und Unterstützung durch Diplom-Bibliothekar
  • Fernleihe unter den Kliniken möglich

Beratungsprozesse zur Selbstüberprüfung

  • Team-Supervision mit externen Fachleuten
  • Kollegiale Intervision
  • Fall-Supervisionen
  • Balint-Gruppen
  • Angebote zur Teambildung

"Das Arbeitsfeld Maßregelvollzug ist anders und mehr"

Bildungsmanager Harald Joachim Kolbe über die Bildungsangebote der LWL-Akademie für Forensische Psychiatrie

Zum Download: Das Bildungsprogramm 2019 der LWL-Akademie für Forensische Psychiatrie